TYPO3camp München 2012 #t3cm12
#TYPO3

TYPO3camp München 2012 #t3cm12

Dieses Jahr fand vom 07.-09. September das 5. TYPO3camp in München statt und war meine erste größere TYPO3 Veranstaltung, die ich besucht habe. Ich schreibe hierzu ein paar Zeilen, für Interessierten und für mich, um die vielen Eindrücke zu sortieren.

07. September - Warm-up

Nach einer langen Fahrt und einer kurzen Zeit im Hotel ging es zum ersten Programmpunkt des Events, zur Warm-up Party im Oberangertheater. Ein nettes Kennenlernen und Plaudern in gemütlicher Atmosphäre, dazu leckeres, bayrisches und Schwarzwälder Bier, sowie Chili con Carne.

08. September - Tag 1

Dank frischem Kaffee ging es fast pünktlich in den ersten offiziellen Programmpunkt, der Sessionplanung. Eine leider unvollständige Liste gibt es hier: Im Folgenden ein kleiner Überblick meiner besuchten Sessions:

Kanban & Scrum (Sacha Storz)
Ein wirklich tolles und interessantes Thema, mit dem ich zum ersten Mal wirklich auf Tuchfühlung war. Es geht hierbei um diverse Techniken Arbeitsabläufe zu vereinfachen und schnellere Durchlaufzeiten, bei weniger Problemen, zu erreichen. Sehr interessanter Vortrag, der durch persönliche Erfahrungen gespickt meine Neugierde geweckt hat.

Ein interessanter Buchtipp sum Thema: Kanban and Scrum - making the most of both

SASS und COMPASS ( Sven Wolfermann)
Sass und Compass sind sogenannte Stylesheet- oder Meta-Sprachen. Der CSS-Code wird bei dieser Methode abstrahiert, wodurch man zusätzliche Möglichkeiten bekommt. Neben Variablen lassen sich auch einfache Rechenfunktionen integrieren. Sehr empfehlenswert, besonders für große Projekte.

Die Slides gibt es hier: maddesigns.de/sass-compass-introduction/

Selbsthilfe Response Webdesign (Sven Wolfermann)
"Ich bin Nicki und bekenne mich zu responisve Webdesign,..." nicht ganz so, aber so ähnlich lief es tatsächlich ab. Fragen und Problemstellungen wurden beantwortet und analysiert, wobei Stichwörter wie Adaptive Images und Netmagazine gefallen sind.

Projektmanagement Tools
Eine weitere Selbsthilfegruppe, in der es um Probleme bei Projektabläufen und den Erfahrungsaustausch untereinander ging. Wieder ging es um Scrum, Kanban, aber auch um Ticket-Systeme und flexible Arbeitszeiten. Es war spannend sich von den Erfahrungen kleiner und großer Firmen inspirieren zu lassen!

Extension wt_cart (Daniel Lorenz)
Mittels powermail kann ein einfacher Chekcout und Warenkorb integriert werden. Eine interessante Extension für kleinere Shops.

Version 2.0 soll voraussichtlich Ende September im TER verfügbar sein.

Dies war die letzte Session für den Tag, womit auch gleich der nächste "letzte" Programmpunkt startete, das Social Event: Kickern, Essen, Networken.

09. September - Tag 2

Das Frühstück um 9.00Uhr war doch recht mau besucht, da einige die Nacht zum Tag gemacht hatten, trotzdem ging es fast vollzählig um 10.00Uhr in die nächste Sessionplanung.

Extbase/Fluid und jquery mobile (Peter Schuhmann)
Hier ging es um die Integration von jquery mobile in eine eigene Extension, welche Probleme dabei auftreten können und wie ein kleiner ViewHelper beim Abschicken der Formulare helfen kann. Ich freue mich sehr auf die Folien und den versprochenen Lösungsansatz, den wie leider nicht mehr testen konnten.

Fazit: So viel Wissen auf einem Haufen hat man selten. Ich habe sehr viel gelernt, aber auch sehr viele Leute kennengelernt. Ich freue mich schon aufs nächste Camp!

Viele tolle Bilder gibt es hier: flickr Wolfgang Wagner oder hier: flickr Jochen Weiland