ImageMagick unter MAMP
#Code

ImageMagick unter MAMP

ImageMagick ist ein Softwarepaket, das viele verschiedene Bildformate lesen, verändern und schreiben kann. Der häufigste Anwendungsfall ist das Zuschneiden von Bildern (Image Crop).

Unter Unix lässt sich ImageMagick relativ simpel installieren, denn wir nutzen dafür den Packagemanager Homebrew. Wer Homebrew noch nicht installiert hat, einfach Folgendes in die Commandline eingeben:

 

ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

 

Sudo benötigt man hierfür nicht, da Homebrew sehr vorsichtig hantiert.

Um nun ImageMagick zu installieren, benötigen wir folgenden Befehl:

 

brew install imagemagick

 

Jetzt fehlt für MAMP noch die Information, wo es das Softwarepaket finden kann. Hierzu öffnen wir die Datei envvars (/Applications/MAMP/Library/bin/envvars), kommentieren zwei Zeilen aus,

 

DYLD_LIBRARY_PATH="/Applications/MAMP/Library/lib:$DYLD_LIBRARY_PATH" export DYLD_LIBRARY_PATH

 

und ergänzen um die Zeile:

 

export PATH="$PATH:/usr/local/bin"

 

MAMP benötigt in der Regel einen Restart, dann kann es los gehen.

Damit ImageMagick auch unter TYPO3 einwandfrei funktioniert, kann es sein, dass wir im Install Tool noch eine Einstellung vornehmen müssen. Und zwar unter "Basic Configuration" gibt es, fast ganz unten, die Einstellung "[GFX][im_path_lzw]=", hier sollte im Dropdown "/usr/local/bin/ " ausgewählt sein.